Physiotherapie beim Hund / Hundephysiotherapie

NEU!!!! Jetzt auch mit Unterwasserlaufband!!!!

Nach einer ausführlichen Gangbildanalyse und Anamnese, zu der auch Untersuchungsergebnisse des behandelnden Tierarztes (Röntgenbilder, Arztbriefe, Laborergebnisse) zugezogen werden, wird ein Therapieplan erstellt.

Manuelle canine Therapie

Dieser beinhaltet sowohl entspannende Anwendungen wie Massagen, manuelle Therapien, Dorn-Therapie, GOT, Myofaszialer Release…

Bewegungstherapie im Unterwasserlaufband

als auch Anwendungen zum gezielten Aufbau von Muskulatur wie z. B. Bewegung im Unterwasserlaufband, Bewegungstherapie …

Selbstverständlich bekommen Sie Übungen mit nach Hause, so dass Sie Ihr Tier optimal unterstützen können.

Symptome oder Erkrankungen, die eine Physiotherapie bei Hunden erforderlich machen können:

  • Schmerzen im Bewegungsapparat
  • Verhaltensstörungen aufgrund von Blockaden oder Schmerzen
  • Verspannungen, Zerrungen, Verstauchungen
  • Arthrose
  • Spondylose
  • Hüftgelenksdysplasie
  • Bandscheibenvorfall
  • vor und nach Operationen
  • nach sportlicher Anstrengung
  • Muskelaufbau z. B. nach Krankheit
  • Erhalt der Beweglichkeit beim Senior
  • und vieles mehr

Angebot:

  • Bewegungstherapie
  • Massagen
  • canine manuelle Therapie
  • Dorn-Therapie
  • GOT (ganzheitliche osteopathische Therapie)
  • Myofaszial Release
  • Akupunktur
  • Blutegeltherapie

Als zertifizierte Tierheilpraktikerin unterstütze ich Sie auch gern in Fragen der Schmerzbehandlung und der Ernährung.